paula700Nachdem Paula 1,5 Jahre zusammen mit ihrem eigentlichen Kumpel Ole ein glückliches Zuhause gefunden hatte, haben die beiden sich plötzlich zerstritten, sodass Paula zu uns zurückgekommen ist. Aber jetzt hat sie tolle neue Dosenöffnerinnen gefunden, bei denen sie hoffentlich für immer bleiben kann. 


Oma Xenia hat sich in unser aller Herz geschlichen. Die neugierige Seniorin hat nieOmaXenia700
den Lebensmut verloren und ist weiterhin selbstbewusst durchs Leben stolziert.
Nun hat sie für ihren (Un-)Ruhestand ein neues Zuhause mit einem weiteren Senior gefunden.
Auch wenn wir ihr niedliches Schnarchen vermissen, freuen wir uns riesig für sie!

 

Wir freuen uns, dass Wirbelwind Ronja und ihre noch etwas schüchterne Schwester RachelRonja2 700
ihr erstes richtiges Zuhause gefunden haben und von dort aus gemeinsam die Welt erkunden können. 
Das Bett ist auf jeden Fall schonmal bequem.

 

 Vince wurde als stattlicher Fundkater zu uns gebracht. Sein Gewicht deutete aber sehrVince2 700
schnell darauf hin, dass er bei einigen Nachbarn Futter bekommen hatte. Möglich gemacht
hat das sicherlich seine überschwängliche Art zu schmusen. In seinem neuen Zuhause wird seine Diät fortgesetzt, damit er ein langes glückliches Leben zusammen mit seiner Familie vor sich hat.

 

In ihrem neuen Zuhause schaut Yasmin einer rosigen Zukunft entgegen. Die verschmusteYasmin2700
Katzendame hat von Anfang an alles gegeben, geschmust, gespielt und geschnurrt,
So konnten ihre Interessenten nur dahinschmelzen und haben die Süße mit nach Hause genommen.

 

 Zotti und Zottel kamen als Abgabekater zu uns und hatten in der Anfangszeit etwas Heimweh. Umso schönerZottel Zotti700
war es, dass die beiden mit ihrer neugierigen und überaus freundlichen Art ganz schnell die Herzen einer
Familie erobert haben, dessen fester Bestandteil die beiden Brüder nun sind.

 

Quentin hat im Tierheim vorwiegend gezeigt, dass er noch nicht allzuviel von Menschen hält.quentin700
Umso dankbarer sind wir, dass es ein so tolles Zuhause bei Menschen gefunden hat, die ihm einfach Zeit geben. Mittlerweile ist der kleine Wildfang ein stattlicher Kater geworden, der gerne kuschelt und endlich sein Leben genießen kann.

 

Olga

Olga war sage und schreibe sieben Monate bei uns im Tierheim. Nachdem sie ihre sieben Kitten groß gezogen hat, wurde sie lange im Tierheim übersehen. Nun hat sie es endlich geschafft, ihre Menschen zu finden! 

 

 

 purzelAls "halbwilder" Jungkater hatte Purzel es nicht leicht, ein Zuhause zu finden. Über ein halbes Jahr hat es gedauert, doch nun hat er Menschen gefunden, die ihm die Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Mit seiner Kumpeline Cleo darf er nun endlich ankommen.

 

CleoDie schöne und überaus flauschig weiche Cleo hatte Glück und konnte sehr schnell ein neues Zuhause finden. 

 

 

alvin700Alvin war eines unserer großen Sorgenkinder. Er kam in einem schlechten Zustand zu uns und hatte mit seinen "Ü-10" nicht die besten Vermittlungschancen. Nachdem er noch eine aufwendige Zahn-Op über sich ergehen lassen musste, von der er sich nur langsam erholt hat, darf er nun endlich seinen wohlverdienten Altersruhestand genießen <3

 

AmonAmon ist vom Leben gezeichnet. Nachdem sein Besitzer verstorben ist, kam er in einem schlechten Zustand zu uns. Nun durfte auch Opi Amon in sein neues Zuhause ziehen! 

 

 

PaulchenKater Paulchen hat sehr gelitten, nachdem er sein Zuhause verloren hat. Ganz langsam konnte er im Tierheim wieder Vertrauen fassen und nun auch seine Menschen für (hoffentlich sein ganzes) Leben finden!

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.