Werde "Katzenstreichler"

Einige unserer Katzen verbringen manchmal nur wenige Tage bei uns im Tierheim, bevor Sie in ein neues Zuhause ziehen dürfen, andere sind leider über Wochen oder Monate bei uns bis sie ein geeignetes neues Zuhause finden.

Dies kann aus völlig unterschiedlichen Gründen der Fall sein z.B. durch ihr Alter, Krankheiten oder aber auch, weil Sie vielleicht noch ein wenig schüchtern sind. Auch diese Fellnasen benötigen Zuneigung, indem man mit Ihnen spielt, sie streichelt oder sich einfach mit nur mit Ihnen „unterhält“.

Wenn Du also Interesse daran hast, auch diesen Katzen die Zeit im Tierheim so schön wie möglich zu machen und Ihnen ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken, dann werde bei uns „Katzenstreichler“.

Unsere Futterstellen

Es gibt viele Katzen, aber nicht alle haben das Glück ein eignes Zuhause zu haben. Die Mehrheit lebt auf der Straße, oft sind es Ansammlungen an bestimmten Orten, meistens dort wo sich Menschen um Sie kümmern, das heißt regelmäßig Futter zu Verfügung stellen und frisches Wasser. Sogenannte „Futterstellen“ werden auch von unserem Verein versorgt. 

Hier sind wir immer wieder auf ehrenamtlicher Helfer angewiesen, die den Tieren so Stabilität vermitteln möchten.

Futterstellen
Futterstellen 1

Vor- und Nachkontrollen

Um sicher zu gehen, dass unsere vermittelten Vierbeiner ein schönes neues Zuhause gefunden haben besuchen wir Sie nach ein paar Wochen im neuen Zuhause oder bringen Sie persönlich zu Ihren neuen Dosenöffnern.

Hier haben die neuen Besitzer auch nochmal Zeit um Fragen zu stellen und Unsicherheiten zu klären, damit es den Tieren so gut wie möglich geht.

Möchtest auch Du uns helfen und kannst Dir vorstellen, so ein „Ehrenamt“ für uns zu übernehmen, dann melde Dich bei uns.